Professionelle Zahnreinigung & Prophylaxe

Wir sind eines der größten Prophylaxe-Center in Köln. Schöne Zähne, ein gesundes Immunsystem & vegane PZR.

Eine Professionelle Zahnreinigung trägt nicht nur zum Erhalt Ihrer Zahngesundheit bei, sondern bietet auch einen starken Schutz vor einer Infektion mit Corona.

Autor: Dr. med. dent. Holger Wilms
Letzte Aktualisierung: 07.02.2024

 

Durch eine regelmäßige Prophylaxe (Professionelle Zahnreinigung, kurz PZR) können zahlreiche Erkrankungen an Zähnen, Zahnfleisch und Zahnhalteapparat vorgebeugt werden. Trotz einer guten häuslichen Mundhygiene ist die regelmäßige PZR empfehlenswert.

Es wird angeraten, zweimal jährlich eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Auf diese Weise beginnen Sie nicht nur jeden Tag mit einem strahlenden Lächeln, sondern stärken auch Ihren Schutz gegenüber Corona: Ein gesunder Rachen bietet einen besseren Abwehrmechanismus gegen Bakterien und Viren. Neu: Unser Prophylaxe-Center in Köln-Ehrenfeld bietet jetzt auch vegane Zahnreinigungen.

 

Was ist die Prophylaxe (Professionelle Zahnreinigung)?

Regelmäßiges und gründliches Zähneputzen mit einer hochwertigen Zahnbürste bildet die Basis einer effektiven Zahnpflege. Wenn zusätzlich Zahnseide und Zwischenraumbürsten genutzt werden, verbessert sich die Mundhygiene noch weiter und schützt besser vor Erkrankungen wie Parodontose und Karies. Doch selbst bei gewissenhafter Pflege bleibt ein Teil der notwendigen Reinigung unerledigt. Bakterien und Beläge setzen sich besonders an den Zahnfleischrändern und in den Zwischenräumen fest, die nur schwer erreicht werden können.

Das Hauptproblem bei der Zahnpflege sind Essensreste in den Zahnzwischenräumen, die zu Verfärbungen und Mundgeruch führen können. Diese Bakterienansammlungen können über längere Zeit bestehen bleiben und Krankheiten wie Karies und Parodontose auslösen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Zahnbeläge das Risiko für Mund- und Rachenkrankheiten erhöhen und sogar die allgemeine Gesundheit beeinträchtigen können.

Die Prophylaxe zielt genau darauf ab, diese Probleme zu bekämpfen. Sie reduziert effektiv schädliche Zahnbeläge und beugt so Karies und Parodontose vor. Daher ist es ratsam, zweimal jährlich eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Es ist erfreulich, dass immer mehr Menschen sich heute ihrer Gesundheit bewusst sind, und vermehrt den Zahnarzt für eine professionelle Zahnreinigung aufsuchen.

 

Ablauf

In unserem Prophylaxe-Center in unserer Zahnarztpraxis in Köln-Ehrenfeld übernimmt ausschließlich hochqualifiziertes Fachpersonal die Prophylaxe. Der Prozess beginnt mit einer gründlichen Untersuchung des Mund- und Rachenraums. Dabei werden Zahnfleischtaschen vermessen, die Anfälligkeit für Karies beurteilt und eventuelle Anzeichen von Parodontose diagnostiziert. Die eigentliche professionelle Zahnreinigung erfolgt dann je nach Ergebnis der Voruntersuchung in folgenden Schritten:

  1. Desinfektion: Mundraum und Zähne werden gespült.
  2. Ultraschallreinigung: Entfernung von Zahnstein.
  3. Sorgfältige Beseitigung verbliebener Zahnsteinreste und Beläge.
  4. Einsatz von Airflow-Technologie.
  5. Polieren der Zähne in zwei Schritten.
  6. Stärkung des Zahnschmelzes durch Auftragen eines Fluorid-Gels.
  7. Versiegelung der Zahnoberflächen.

Zusätzlich bieten wir persönliche Beratung und unterstützen bei Unklarheiten oder Fragen zur häuslichen Mundhygiene. Unsere Fachkräfte stehen für Sie zur Verfügung.

Normalerweise beansprucht die PZR etwa eine Stunde. Die genaue Behandlungsdauer variiert jedoch abhängig von individuellen Faktoren wie Zahnverfärbungen, der Anzahl und dem Zustand der Zähne sowie eventuell vorhandenem Zahnersatz und dessen Pflegefähigkeit.

Im Allgemeinen wird empfohlen, einen Zahnarzt alle sechs Monate für eine professionelle Zahnreinigung aufzusuchen, sofern keine speziellen zahnärztlichen Befunde vorliegen. Wenn jedoch bestimmte Zustände wie Parodontose bestehen, kann eine häufigere Zahnreinigung alle drei Monate ratsam sein.

 

Die Vorteile der Professionellen Zahnreinigung

Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung wird sowohl von konventionellen Zahnärzten als auch von Anhängern der ganzheitlichen Zahnmedizin dringend empfohlen. Warum? Weil die PZR eine herausragende präventive Maßnahme für die Gesundheit darstellt. Sie entfernt potenziell schädlichen Zahnbelag, noch bevor gefährliche Mikroben entstehen können. Dies ist von besonderer Bedeutung, da sich diese Mikroorganismen über den Blutkreislauf im gesamten Körper verbreiten können. Diese Bakterien sind die Ursache für zahlreiche gefährliche Infektionen, rheumatoide Arthritis, Schlaganfälle, Frühgeburten und Herzinfarkte.

Somit ist eine professionelle Zahnreinigung äußerst empfehlenswert für die allgemeine körperliche Vitalität.

 

COVID 19 und die PZR

Der Mund- und Rachenraum bietet zahlreichen Bakterien und Viren ein Eintrittstor in den menschlichen Körper über die Atemwege. Dazu gehören auch die Corona-Viren. Entzündliche Prozesse im Mund, wie unbehandelte Parodontitis, stellen aus medizinischer Sicht offene Wunden dar und erhöhen das Infektionsrisiko beträchtlich.

Über solche Wunden gelangen Mikroorganismen verschiedenster Art in den Körper. Eine professionelle Zahnreinigung kann jedoch effektiv dazu beitragen, diese Eintrittspforten zu schließen: Sie reduziert oder heilt offene Stellen und verhindert zusätzlich ihre Entstehung. Somit bietet die professionelle Zahnreinigung auch Schutz vor einer Covid-19-Infektion.

Dies wird durch aktuelle wissenschaftliche Studien bestätigt. Zum Beispiel betont Prof. Frankenberger von der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde: „…Ich kann allen Patienten nur dringend raten, Ihre Zahnarztbesuche und Prophylaxe nicht zu vernachlässigen.“

 

Zahnimplantate & Zahnersatz

Gerade bei Vorhandensein von Zahnimplantaten oder Zahnersatz im Mund ist es essenziell, regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Eine gründliche und gewissenhafte Prophylaxe trägt maßgeblich dazu bei, die Lebensdauer von Implantaten erheblich zu verlängern.

Empfehlenswert ist zudem sich in diesen Fällen an eine Zahnarztpraxis zu wenden, die auf die Prophylaxe für Implantat-Träger spezialisiert ist. Dies gilt insbesondere für Träger des Implantat-Systems „Feste Zähne an einem Tag“. Hierfür ist ein spezielles PZR-Verfahren erforderlich.

 

Angstpatienten

Wenn der Gedanke an den Zahnarztbesuch Unbehagen auslöst, stehen wir Ihnen mit Verständnis und Unterstützung zur Seite. Unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit Angstpatienten ermöglicht es uns, auf Ihre Bedenken einzugehen. Vor der Zahnreinigung besprechen wir detailliert mit Ihnen alle Abläufe und Einzelheiten in einem einfühlsamen Gespräch. In unserer Praxis schaffen wir eine entspannte Atmosphäre, in der die professionelle Zahnreinigung als sanfte Behandlung durchgeführt wird.

Besonders bei Zahnarztangst ist die regelmäßige professionelle Zahnreinigung von großer Bedeutung und sollte nicht vernachlässigt werden. Sie dient als effektive Prävention vor umfangreicheren und potenziell schmerzhaften zahnärztlichen Eingriffen. In besonderen Fällen bieten wir für Angstpatienten auch eine Prophylaxe unter verschiedenen Narkosen.

 

Neu: Vegane Prophylaxe

Produkte und Materialien, die bei der klassischen Prophylaxe verwendet werden, sind nachweislich unbedenklich, enthalten aber zum Teil tierische Bestandteile. Bei einer veganen professionellen Zahnreinigung werden dagegen ausschließlich vegane Produkte verwendet, also 100% ohne tierische Elemente. Ansonsten ist die Behandlung identisch. Dabei ist die vegane Prophylaxe keinesfalls nur ein Lifestyle-Trend. Sie ist für folgende Patienten besonders geeignet und bietet essentielle Vorteile:

  • Allergiker
  • Patienten mit Unverträglichkeiten (z. B. Laktose-Intoleranz, …)
  • Schilddrüsen- oder Rheuma-Leidende
  • Personen in homöopathischer Behandlung
  • Geringerer CO2-Fußabdruck
  • Keine Tierversuche
  • Religiös konform: Keine Inhaltsstoffe von Schwein, Rind und anderen Tieren
  • Ökologischere und umweltschonende Alternative

 

Kosten

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) wird als rein präventive Maßnahme angesehen und ist daher in der Regel eine Leistung, für die selbst gezahlt werden muss, insbesondere bei gesetzlich versicherten Erwachsenen. Für Kinder und Jugendliche, die gesetzlich versichert sind, übernehmen Krankenkassen jedoch bis zum 18. Lebensjahr zweimal jährlich solche präventiven Behandlungen.

Bei privat Versicherten variiert die Kostenerstattung je nach individuellem Tarif der privaten Krankenversicherung. In vielen Fällen sehen wir in unserer Praxis, dass die Kosten für eine PZR von den privaten Krankenversicherungen erstattet werden.

 

Unsere Vorteile & Leistungen

Unsere Zahnarztpraxis in Köln-Ehrenfeld ist auf jegliche Form der Prophylaxe bzw. professionellen Zahnreinigung spezialisiert. Wir bieten Ihnen:

  • Eigenes Prophylaxe-Center (eines der größten in Köln)
  • Spezialprophylaxe für Implantat-Träger
  • Prophylaxe für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Angstpatienten
  • PZR für Allergiker
  • Mundhygieneberatung
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Vegane PZR
  • Fissurenversiegelung
  • Fluoridierung
  • Individuelle Risikobestimmung
  • Minimalinvasive, nicht chirurgische Paradontaltherapie
  • Laser – Kariesdiagnostik
  • Bleaching

 

 

Patienten-Infovortrag:
Ein schönes Lächeln und Lebensqualität durch Zahnimplantate
Sa. 18.11. 10 Uhr
Termin buchen