Vergütung

Das MVZ Dr. Wilms & Kollegen behandelt gesetzlich Versicherte, privat Versicherte und Selbstzahler.

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, erfolgt die Abrechnung unserer Leistungen über Ihre Krankenkasse. Sollen Leistungen erbracht werden, die nicht über die gesetzliche Krankenkasse abgerechnet werden können, erhalten Sie vor Behandlungsbeginn einen schriftlichen Kostenvoranschlag (Heil- und Kostenplan). Die Behandlung wird in diesem Fall nur dann durchgeführt, wenn Sie diesem zustimmen.

Bei privatversicherten Patienten erfolgt die Abrechnung unserer Leistungen gemäß der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ). Vor Behandlungsbeginn erhalten Sie auf Wunsch einen Kostenvoranschlag und nach Behandlungsabschluss eine Rechnung, die sie bei der privaten Krankenversicherung einreichen können. Die Höhe der Erstattung durch Ihre private Krankenversicherung richtet sich nach Ihrem individuellen Tarif.

Selbstzahler tragen alle Behandlungskosten privat. Es erfolgt keine Weitergabe von Patientendaten an die Krankenversicherung.

Patienten-Infovortrag:
Ein schönes Lächeln und Lebensqualität durch Zahnimplantate
Sa. 18.11. 10 Uhr
Termin buchen